Angebote zu "Praktischen" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Cobra Stehleuchte - Neuauflage von 1949 - Gubi ...
652,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gubi Stehleuchte Metall Altrosa. Masse: H 118 cm x T 67 cm.Werden Sie Teil einer Designlegende mit der Neuauflage der kultigen Stehleuchte "Cobra", einem Meisterwerk der 50er Jahre. Wir finden dieses Vintage Design toll! "Cobra" wurde 1949 von Greta Magnusson Grossman, einer schwedischen Designerin und Architektin entworfen. Greta verließ 1930 Stockholm und ließ sich an der Westküste der USA nieder. Dort machte sie den einzigartigen Stil der dänischen Moderne, dessen erster Vertreter Arne Jacobsen ist, bekannt. Die von Anfang an umjubelte Stehleuchte "Cobra" gewann 1950 den Good Design Award und wurde dann auch in die Ausstellung "Good Design" des MoMA aufgenommen. Sie verdankt ihren Namen der ovalen Form ihres Lampenschirms, die an einen Kobrakopf erinnert. Mit der super praktischen "Cobra" lässt sich das Licht perfekt ausrichten. Das flexible Gelenk kann in alle Richtungen, der Lampenschirm bis zu 360º gedreht werden. Das Kabel ist elegant mit Stoff ummantelt. Die Leuchten von Greta Magnusson Grossman erreichten Rekordpreise bei Auktionen. Also warten Sie nicht zu lange, sich ein Stück dieser Designerin zu einem vernünftigen Preis zu sichern. Neuauflage des Originalmodells von 1949 - flexibler Arm und ausrichtbarer Lampenschirm - An/Aus-Schalter auf dem Sockel - Glühbirne (nicht mitgeliefert) 1 x Leuchstoffkompaktlampe 11W E14 oder 1 x Halogen-Energiesparlampe 28W E14 - An/Aus-Schalter. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Cobra Tischleuchte - Neuauflage von 1949 - Gubi...
418,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gubi Tischleuchte Metall Anthrazit. Masse: H 34,5 cm - Lampenschirm: L 29 cm - Basis: Ø 16,5 cm.Werden Sie Teil einer Designlegende mit der Neuauflage der kultigen Tischleuchte "Cobra", einem Meisterwerk der 50er Jahre. Wir finden dieses Vintage Design toll! "Cobra" wurde 1949 von Greta Magnusson Grossman, einer schwedischen Designerin und Architektin entworfen. Greta verließ 1930 Stockholm und ließ sich an der Westküste der USA nieder. Dort machte sie den einzigartigen Stil der dänischen Moderne, dessen erster Vertreter Arne Jacobsen ist, bekannt. Die von Anfang an umjubelte Leuchte "Cobra" gewann 1950 den Good Design Award und wurde dann auch in die Ausstellung "Good Design" des MoMA aufgenommen. Sie verdankt ihren Namen der ovalen Form ihres Lampenschirms, die an einen Kobrakopf erinnert. Mit der super praktischen "Cobra" lässt sich das Licht perfekt ausrichten. Das flexible Gelenk kann in alle Richtungen, der Lampenschirm bis zu 360º gedreht werden. Der An/Aus-Schalter ist auf dem Sockel angebracht. Das Kabel ist elegant mit Stoff ummantelt. Die Leuchten von Greta Magnusson Grossman erreichten Rekordpreise bei Auktionen. Also warten Sie nicht zu lange, sich ein Stück dieser Designerin zu einem vernünftigen Preis zu sichern. Neuauflage des Originalmodells von 1949 - flexibler Arm und ausrichtbarer Lampenschirm - An/Aus-Schalter auf dem Sockel - Glühbirne (nicht mitgeliefert) 1 x Leuchstoffkompaktlampe 11W E14 oder 1 x Halogen-Energiesparlampe 28W E14 - An/Aus-Schalter. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Cobra Tischleuchte - Neuauflage von 1949 - Gubi...
418,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gubi Tischleuchte Metall Schwarz. Masse: H 34,5 cm - Lampenschirm: L 29 cm - Basis: Ø 16,5 cm.Werden Sie Teil einer Designlegende mit der Neuauflage der kultigen Tischleuchte "Cobra", einem Meisterwerk der 50er Jahre. Wir finden dieses Vintage Design toll! "Cobra" wurde 1949 von Greta Magnusson Grossman, einer schwedischen Designerin und Architektin entworfen. Greta verließ 1930 Stockholm und ließ sich an der Westküste der USA nieder. Dort machte sie den einzigartigen Stil der dänischen Moderne, dessen erster Vertreter Arne Jacobsen ist, bekannt. Die von Anfang an umjubelte Leuchte "Cobra" gewann 1950 den Good Design Award und wurde dann auch in die Ausstellung "Good Design" des MoMA aufgenommen. Sie verdankt ihren Namen der ovalen Form ihres Lampenschirms, die an einen Kobrakopf erinnert. Mit der super praktischen "Cobra" lässt sich das Licht perfekt ausrichten. Das flexible Gelenk kann in alle Richtungen, der Lampenschirm bis zu 360º gedreht werden. Der An/Aus-Schalter ist auf dem Sockel angebracht. Das Kabel ist elegant mit Stoff ummantelt. Die Leuchten von Greta Magnusson Grossman erreichten Rekordpreise bei Auktionen. Also warten Sie nicht zu lange, sich ein Stück dieser Designerin zu einem vernünftigen Preis zu sichern. Neuauflage des Originalmodells von 1949 - flexibler Arm und ausrichtbarer Lampenschirm - An/Aus-Schalter auf dem Sockel - Glühbirne (nicht mitgeliefert) 1 x Leuchstoffkompaktlampe 11W E14 oder 1 x Halogen-Energiesparlampe 28W E14 - An/Aus-Schalter. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Cobra Tischleuchte - Neuauflage von 1949 - Gubi...
418,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gubi Tischleuchte Metall Graublau. Masse: H 34,5 cm - Lampenschirm: L 29 cm - Basis: Ø 16,5 cm.Werden Sie Teil einer Designlegende mit der Neuauflage der kultigen Tischleuchte "Cobra", einem Meisterwerk der 50er Jahre. Wir finden dieses Vintage Design toll! "Cobra" wurde 1949 von Greta Magnusson Grossman, einer schwedischen Designerin und Architektin entworfen. Greta verließ 1930 Stockholm und ließ sich an der Westküste der USA nieder. Dort machte sie den einzigartigen Stil der dänischen Moderne, dessen erster Vertreter Arne Jacobsen ist, bekannt. Die von Anfang an umjubelte Leuchte "Cobra" gewann 1950 den Good Design Award und wurde dann auch in die Ausstellung "Good Design" des MoMA aufgenommen. Sie verdankt ihren Namen der ovalen Form ihres Lampenschirms, die an einen Kobrakopf erinnert. Mit der super praktischen "Cobra" lässt sich das Licht perfekt ausrichten. Das flexible Gelenk kann in alle Richtungen, der Lampenschirm bis zu 360º gedreht werden. Der An/Aus-Schalter ist auf dem Sockel angebracht. Das Kabel ist elegant mit Stoff ummantelt. Die Leuchten von Greta Magnusson Grossman erreichten Rekordpreise bei Auktionen. Also warten Sie nicht zu lange, sich ein Stück dieser Designerin zu einem vernünftigen Preis zu sichern. Neuauflage des Originalmodells von 1949 - flexibler Arm und ausrichtbarer Lampenschirm - An/Aus-Schalter auf dem Sockel - Glühbirne (nicht mitgeliefert) 1 x Leuchstoffkompaktlampe 11W E14 oder 1 x Halogen-Energiesparlampe 28W E14 - An/Aus-Schalter. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Cobra Tischleuchte - Neuauflage von 1949 - Gubi...
418,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gubi Tischleuchte Metall Altrosa. Masse: H 34,5 cm - Lampenschirm: L 29 cm - Basis: Ø 16,5 cm.Werden Sie Teil einer Designlegende mit der Neuauflage der kultigen Tischleuchte "Cobra", einem Meisterwerk der 50er Jahre. Wir finden dieses Vintage Design toll! "Cobra" wurde 1949 von Greta Magnusson Grossman, einer schwedischen Designerin und Architektin entworfen. Greta verließ 1930 Stockholm und ließ sich an der Westküste der USA nieder. Dort machte sie den einzigartigen Stil der dänischen Moderne, dessen erster Vertreter Arne Jacobsen ist, bekannt. Die von Anfang an umjubelte Leuchte "Cobra" gewann 1950 den Good Design Award und wurde dann auch in die Ausstellung "Good Design" des MoMA aufgenommen. Sie verdankt ihren Namen der ovalen Form ihres Lampenschirms, die an einen Kobrakopf erinnert. Mit der super praktischen "Cobra" lässt sich das Licht perfekt ausrichten. Das flexible Gelenk kann in alle Richtungen, der Lampenschirm bis zu 360º gedreht werden. Der An/Aus-Schalter ist auf dem Sockel angebracht. Das Kabel ist elegant mit Stoff ummantelt. Die Leuchten von Greta Magnusson Grossman erreichten Rekordpreise bei Auktionen. Also warten Sie nicht zu lange, sich ein Stück dieser Designerin zu einem vernünftigen Preis zu sichern. Neuauflage des Originalmodells von 1949 - flexibler Arm und ausrichtbarer Lampenschirm - An/Aus-Schalter auf dem Sockel - Glühbirne (nicht mitgeliefert) 1 x Leuchstoffkompaktlampe 11W E14 oder 1 x Halogen-Energiesparlampe 28W E14 - An/Aus-Schalter. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Cobra Tischleuchte - Neuauflage von 1949 - Gubi...
418,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gubi Tischleuchte Metall Warmes grau. Masse: H 34,5 cm - Lampenschirm: L 29 cm - Basis: Ø 16,5 cm.Werden Sie Teil einer Designlegende mit der Neuauflage der kultigen Tischleuchte "Cobra", einem Meisterwerk der 50er Jahre. Wir finden dieses Vintage Design toll! "Cobra" wurde 1949 von Greta Magnusson Grossman, einer schwedischen Designerin und Architektin entworfen. Greta verließ 1930 Stockholm und ließ sich an der Westküste der USA nieder. Dort machte sie den einzigartigen Stil der dänischen Moderne, dessen erster Vertreter Arne Jacobsen ist, bekannt. Die von Anfang an umjubelte Leuchte "Cobra" gewann 1950 den Good Design Award und wurde dann auch in die Ausstellung "Good Design" des MoMA aufgenommen. Sie verdankt ihren Namen der ovalen Form ihres Lampenschirms, die an einen Kobrakopf erinnert. Mit der super praktischen "Cobra" lässt sich das Licht perfekt ausrichten. Das flexible Gelenk kann in alle Richtungen, der Lampenschirm bis zu 360º gedreht werden. Der An/Aus-Schalter ist auf dem Sockel angebracht. Das Kabel ist elegant mit Stoff ummantelt. Die Leuchten von Greta Magnusson Grossman erreichten Rekordpreise bei Auktionen. Also warten Sie nicht zu lange, sich ein Stück dieser Designerin zu einem vernünftigen Preis zu sichern. Neuauflage des Originalmodells von 1949 - flexibler Arm und ausrichtbarer Lampenschirm - An/Aus-Schalter auf dem Sockel - Glühbirne (nicht mitgeliefert) 1 x Leuchstoffkompaktlampe 11W E14 oder 1 x Halogen-Energiesparlampe 28W E14 - An/Aus-Schalter. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Fit für den Kunstmarkt
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Galerien, Kunstmessen und Auktionshäuser handeln mit welchen Spezialgebieten? Für vergleichsweise wenig Geld sind grafische Arbeiten, Multiples, Vorzugsausgaben und Editionen zu haben, aber woher bekommt man sie? Welche Organisationen bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, preiswerte Jahresgaben zu erstehen? Was ist von Kunstrankings zu halten? Welche Besonderheiten gilt es beim Kauf über das Internet zu beachten?Diese und eine Vielzahl weiterer grundsätzlicher Fragen zum Thema Kunstsammeln beantwortet diese neu gestaltete, erweiterte und überarbeitete Ausgabe von Fit für den Kunstmarkt, dem praktischen Führer im handlichen Taschenformat. Zur Autorin:Claudia Herstatt ist seit 1989 freie Kunstjournalistin in Hamburg für Die Zeit, Handelsblatt, Kunstforum, Welt am Sonntag, davor art -Korrespondentin in Brüssel und Zürich, 1991/92 Sprecherin der documenta IX in Kassel, von 2000 bis 2006 wöchentliche "Kunstmarkt"- Kolumne in Die Zeit. "Der seltene Fall eines Leitfadens, der mehr hält als sein (zu) bescheidener Titel verspricht." art zur ersten Auflage des Bandes"Appetitanregend werden Konzepte bedeutender Sammlungen vorgestellt, wichtige Messen und Auktionen charakterisiert und aktuelle künstlerische Strategien aufgelistet." Der Tagesspiegel zur ersten Auflage des Bandes

Anbieter: Dodax
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Herstatt, C: Fit für den Kunstmarkt
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Welche Galerien, Kunstmessen und Auktionshäuser handeln mit welchen Spezialgebieten? Für vergleichsweise wenig Geld sind grafische Arbeiten, Multiples, Vorzugsausgaben und Editionen zu haben, aber woher bekommt man sie? Welche Organisationen bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, preiswerte Jahresgaben zu erstehen? Was ist von Kunstrankings zu halten? Welche Besonderheiten gilt es beim Kauf über das Internet zu beachten? Diese und eine Vielzahl weiterer grundsätzlicher Fragen zum Thema Kunstsammeln beantwortet diese neu gestaltete, erweiterte und überarbeitete Ausgabe von Fit für den Kunstmarkt, dem praktischen Führer im handlichen Taschenformat. Zur Autorin: Claudia Herstatt ist seit 1989 freie Kunstjournalistin in Hamburg für Die Zeit, Handelsblatt, Kunstforum, Welt am Sonntag, davor art -Korrespondentin in Brüssel und Zürich, 1991/92 Sprecherin der documenta IX in Kassel, von 2000 bis 2006 wöchentliche 'Kunstmarkt'- Kolumne in Die Zeit. 'Der seltene Fall eines Leitfadens, der mehr hält als sein (zu) bescheidener Titel verspricht.' art zur ersten Auflage des Bandes 'Appetitanregend werden Konzepte bedeutender Sammlungen vorgestellt, wichtige Messen und Auktionen charakterisiert und aktuelle künstlerische Strategien aufgelistet.' Der Tagesspiegel zur ersten Auflage des Bandes

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Herstatt, C: Fit für den Kunstmarkt
15,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Welche Galerien, Kunstmessen und Auktionshäuser handeln mit welchen Spezialgebieten? Für vergleichsweise wenig Geld sind grafische Arbeiten, Multiples, Vorzugsausgaben und Editionen zu haben, aber woher bekommt man sie? Welche Organisationen bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, preiswerte Jahresgaben zu erstehen? Was ist von Kunstrankings zu halten? Welche Besonderheiten gilt es beim Kauf über das Internet zu beachten? Diese und eine Vielzahl weiterer grundsätzlicher Fragen zum Thema Kunstsammeln beantwortet diese neu gestaltete, erweiterte und überarbeitete Ausgabe von Fit für den Kunstmarkt, dem praktischen Führer im handlichen Taschenformat. Zur Autorin: Claudia Herstatt ist seit 1989 freie Kunstjournalistin in Hamburg für Die Zeit, Handelsblatt, Kunstforum, Welt am Sonntag, davor art -Korrespondentin in Brüssel und Zürich, 1991/92 Sprecherin der documenta IX in Kassel, von 2000 bis 2006 wöchentliche 'Kunstmarkt'- Kolumne in Die Zeit. 'Der seltene Fall eines Leitfadens, der mehr hält als sein (zu) bescheidener Titel verspricht.' art zur ersten Auflage des Bandes 'Appetitanregend werden Konzepte bedeutender Sammlungen vorgestellt, wichtige Messen und Auktionen charakterisiert und aktuelle künstlerische Strategien aufgelistet.' Der Tagesspiegel zur ersten Auflage des Bandes

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot